IMD Labor Frankfurt

IMD Labor Frankfurt

ehem. Labor Dr. Zuchhold
Verzeichnis durchsuchen

Varizella-Zoster-Virus-Antikörper
Hinweis: In der ersten Hälfte der Schwangerschaft kann eine Primärinfektion zu einer VZV-Infektion des Kindes führen. Diese äußert sich in verschiedenen Missbildungen, in einem Teil der Fälle kommt es zu Aborten oder Totgeburten. Bei Infektion einer Schwangeren um den Geburtstermin kann es zu einer schweren generalisierten VZV-Infektion des Kindes kommen. Bei fraglicher Exposition der Schwangeren kann das Angehen einer Infektion durch die Gabe eines Hyperimmunglobulins innerhalb von 96 Stunden verhindert werden. Zur vorherigen Bestimmung der Immunitätslage sollte ein IgG-Screening durchgeführt werden.
Indikation: DD von vesikulo-papulösen Exanthemen
Zoster (Gürtelrose)
Methode: KBR, EIA
Material:

Serum - 2 ml
(Bei Enzephalitis, bitte Serum/Liquor-Paar einsenden!)

Normbereich
< 1:20KBR
< 60 mIU/mlEIA IgG
negativEIA IgM
< 35 mIU/mlEIA IgA

Liquor - 2 ml

Normbereich
< 1:20KBR
< 60 mIU/mlEIA IgG
negativEIA IgM
< 35 mIU/mlEIA IgA