IMD Labor Frankfurt

IMD Labor Frankfurt

ehem. Labor Dr. Zuchhold
Verzeichnis durchsuchen

Lymphozyten-Differenzierung
In dieser Untersuchung wird der prozentuale Anteil und die absolute Zahl folgender lymphozytärer Subpopulationen erfaßt:

B-Lymphozyten (CD19)
T-Lymphozyten (CD3)
T4-Helferzellen (CD4)
T8-Suppressorzellen (CD8)
Aktivierte T-Lymphozyten
Natürliche Killerzellen (NK)
Hinweis: Klinische Verdachtsdiagnose bzw. Fragestellung unbedingt auf Anforderungsschein vermerken
Indikation: Angeborene und erworbene Immundefekte
Therapieverlaufskontrolle bei HIV-Infektion
Therapieverlaufskontrolle bei Patienten unter zytostatischer Therapie
Infektionen mit lymphotropen Erregern, z. B. EBV, CMV, Toxoplasma gondii
Methode: Durchflusszytometrie
Material:

frisches EDTA-Blut - 2 Röhrchen
Probe muss spätestens 24 Std. nach Entnahme im Labor verarbeitet werden

Normbereich
siehe Befundausdruck