IMD Labor Frankfurt

IMD Labor Frankfurt

ehem. Labor Dr. Zuchhold
Verzeichnis durchsuchen

Prolaktin
Hinweis: Bitte folgende Arzneimittel 1 Woche vorher absetzen:
Psychopharmaka, Antihypertonika, Metoclopramid

Für die Hyperprolaktinämiediagnostik genügt es in der Regel die basale Prolaktionkonzentration zu bestimmen. Funktionsteste wie die Stimulation mit TRH und Metoclopramid oder Suppression mit L-Dopa bzw. Bromocriptin haben nur geringe bzw. keine diagnostische und klinisch-therapeutische Bedeutung.
Indikation: Frauen:
Zyklusstörungen, Fertilitätsdiagnostik
Galaktorrhoe, Mastopathie

Männer:
Libido- und Potenzstörungen
Hypogonadismus mit und ohne Gynäkomastie

bei beiden Geschlechtern:
Hypophysäre und hypothalamische Erkrankungen
Methode: CLIA
Material:

Serum - 2 ml

Normbereich
59 - 619 mU/lnicht schwangerw
206 - 4420 mU/lschwangerw
38 - 430 mU/lpostmenopausalw
45 - 375 mU/l m