IMD Labor Frankfurt

IMD Labor Frankfurt

ehem. Labor Dr. Zuchhold
Verzeichnis durchsuchen

Prostata-spezifisches Antigen PSA
Gesamt PSA
Freies PSA
Hinweis: Blutentnahme immer vor der rektalen Untersuchung

Anmerkung: Bei im Grenzbereich (4-10 ng/ml) liegenden Werten wird die zusätzliche Bestimmung des freien PSA empfohlen, wodurch eine bessere Differenzierung zwischen einem Prostatakarzinom und einer benignen Prostatahyperplasie erreicht werden kann.
Indikation: Tumorvorsorge
Therapie- und Verlaufskontrolle bei Prostatakarzinomen
Methode: CLIA, MEIA
Material:

Serum - 1 ml

Normbereich
< 2.3 ng/mlPSA, gesamt, bis 49 J.
< 3.3 ng/mlPSA, gesamt, 50 - 59 J.
< 5.0 ng/mlPSA, gesamt, 60 - 69 J.
< 6.9 ng/mlPSA, gesamt, ab 70 J.
< 9Quotient freies PSA / PSA gesamt, V.a. Prostatakarzinom
9 - 15Quotient freies PSA / PSA gesamt, eher Hinweis auf Prostatakarzinom
16 - 20Quotient freies PSA / PSA gesamt, eher Hinweis auf BPH
> 20Quotient freies PSA / PSA gesamt, BPH